Was ist cbn-öl und welche wirkung hat es?

Blog

Sie haben sicher schon von CBD gehört, aber wissen Sie auch von CBN? Cannabinol oder CBN ist zwar nicht so weit verbreitet wie der Superstar CBD, hat aber auf dem Cannabismarkt aufgrund seiner schlafbezogenen Vorteile, die das Erleben der Nachtstunden verbessern, an Popularität gewonnen.

Zusätzlich zu seiner Attraktivität beträgt die Konzentration von CBN in der Hanfblüte weniger als 1 %. Dies macht den Rohstoff zu einem relativ seltenen Produkt im Vergleich zu weit verbreiteten CBD-Produkten. Es war also nur eine Frage der Zeit, bis CBN das nächste große Cannabinoid in der Szene wurde.

Was ist CBN?

Die Cannabispflanze enthält Hunderte von organischen Verbindungen, die unter dem Begriff Cannabinoid-Familie zusammengefasst werden. Diese Verbindungen kommen nur in der Pflanze Cannabis sativa L. vor und sorgen für die einzigartigen Wirkungen und Vorteile, für die die Menschen sie verwenden.

Cannabinol oder CBN ist nur eine davon. Cannabidiol oder CBD macht etwa 20 Prozent der chemischen Struktur der Cannabinoide in Cannabis aus, während CBN weniger als 1 Prozent des gesamten Inhalts der Pflanze ausmacht.

Die Forscher sagen jedoch, dass Cannabinol den Konsumenten eine Reihe von Vorteilen bietet, die sich auf Beruhigung und Entspannung konzentrieren. Darüber hinaus deuten Studien darauf hin, dass jegliche Wirkung von Cannabis auf den Schlaf auf die einzigartigen Wechselwirkungen von CBN mit dem zentralen Nervensystem zurückzuführen sein könnte.

Woher kommt CBN?

Man kann keine Cannabisblüten kaufen, die bereits CBN enthalten. Das Gleiche gilt für andere Cannabinoide. Was die meisten Menschen nicht wissen, ist, dass Cannabinoide zunächst als Cannabinoidsäuren existierten. Wenn diese Säuren Hitze ausgesetzt werden, werden sie decarboxyliert und dann in Cannabinoide umgewandelt.

Bevor sie in CBN umgewandelt werden, liegt die Verbindung als Cannabinolsäure oder CBNA vor. Interessanterweise wird CBNA aus THCA gewonnen, der gleichen Vorläufersubstanz wie das umstrittene und berüchtigte THC.

Bei Hitzeeinwirkung wandelt sich THCA in THC um. Wenn es jedoch ultravioletten Strahlen ausgesetzt wird, wandelt sich das gleiche THCA in CBNA um. Dieses wird dann bei der Decarboxylierung durch Hitze in CBN umgewandelt.

Den Erkenntnissen zufolge kann CBN auf einem etwas schwächeren Niveau wirken als CBD. Obwohl es mit denselben CB1- und CB2-Rezeptoren interagiert, nutzt die Substanz verschiedene Wege, die unterschiedliche Wirkungen hervorrufen und eine stärkere Wirkung auf Schlaf und Entspannung haben.

Mögliche Vorteile von CBN

Wir sind hier, um ungeprüfte Informationen zu verbreiten. Diese potenziellen Vorteile sind übrigens noch nicht vollständig durch die Forschung bestätigt worden. Studien haben jedoch gezeigt, dass CBN stark mit diesen cannabisbezogenen Wirkungen in Verbindung steht.

Einigen Veröffentlichungen zufolge könnte CBN sogar das Cannabinoid sein, das am stärksten an den schlafbezogenen Wirkungen von Cannabis beteiligt ist.

  • Schlafhilfe (verbesserte Dauer und Qualität)
  • Stressabbau
  • Körperliche Entspannung
  • Linderung von Beschwerden
  • Appetitregulierung

Es gibt noch viele andere Vorteile von CBN, die mit der menschlichen Gesundheit und verschiedenen medizinischen Bedingungen in Verbindung gebracht werden. Da die Ergebnisse dieser Studien jedoch nicht schlüssig sind, ist es am besten, die Vorteile von CBN mit ein wenig mehr Beweisen zu operationalisieren.

Außerdem wirkt CBN laut Anwenderberichten Wunder bei der Verbesserung der Schlafqualität und -dauer. Da CBN den Nutzern hilft, leichter und müheloser einzuschlafen, kann es als Einschlafhilfe für Menschen dienen, die Schwierigkeiten haben, nachts einzuschlafen.

Darüber hinaus lindert CBN auch Stress und Beschwerden, indem es Körper und Geist entspannt. Das Ergebnis ist, dass die organische Verbindung eine ruhige und ausgeglichene Natur hervorruft, ideal, um einen langen und anstrengenden Tag zu beenden.

Nebenwirkungen von CBN

Zur Information: Cannabinoide sind organische, natürlich vorkommende Verbindungen. Sie werden nicht in Labors synthetisiert und sind nicht künstlich hergestellt. Daher sind Nebenwirkungen fast nie zu beobachten, außer bei unverantwortlichem oder falsch informiertem Gebrauch.

Allerdings ist es wichtig, dass die Benutzer ihre therapeutische Schwelle kennen. Dies bezieht sich im Wesentlichen auf die Menge, die Sie einnehmen müssen, um die Wirkung einer bestimmten Substanz zu erfahren.

Eine Überschreitung der therapeutischen Schwelle kann zu potenziell unangenehmen Nebenwirkungen führen, die so lange anhalten können, bis die Substanz aus dem Körper ausgeschieden ist.

Daher kann CBN einige Nebenwirkungen verursachen, aber nur, wenn Sie mehr einnehmen, als Ihr Körper vertragen kann. Es gibt zwar keine detaillierten Studien, in denen diese Wirkungen untersucht wurden, aber anekdotische Hinweise weisen auf die folgenden Nebenwirkungen hin, die nach der Einnahme von zu viel CBN am häufigsten auftreten:

  • Kopfschmerzen
  • Hoffnung
  • Erbrechen
  • Magenschmerzen
  • Durchfall oder Verstopfung
  • Bewusstseinsverlust
  • Schläfrigkeit

Auch wenn Sie vielleicht das Gefühl haben, etwas tun zu müssen, um die Nebenwirkungen loszuwerden, ist es am besten, sie einfach zu erleben. Die Anwender stellen fest, dass die Wirkung von CBN etwa 30 Minuten nach der Einnahme ihren Höhepunkt erreicht. Es wird dann beginnen, 180 Minuten nach der Einnahme zu verjüngen.

In Anbetracht all dessen, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Dosierungen sorgfältig messen, bevor Sie beginnen, es zu benutzen. Beginnen Sie mit einer Testdosis und arbeiten Sie sich bis zur therapeutischen Schwelle hoch, um Nebenwirkungen zu vermeiden.

Der rechtliche Status von CBN-Öl

Da es einen gemeinsamen Vorläufer mit THC hat, glauben einige Leute, dass CBN illegal sein könnte. Aber das könnte nicht weiter von der Wahrheit entfernt sein. Trotz seines gemeinsamen Vorläufers ist CBN kein THC. CBN-haltige Produkte enthalten das Produkt in seiner endgültigen, aktivierten Form. Über die Herkunft von THCA muss man sich also eigentlich keine Gedanken machen.

Nach dem Gesetz ist CBN legal, solange es aus Hanf stammt. Andererseits behauptet die FDA, dass Hanfderivate noch nicht für den menschlichen Verzehr zugelassen sind. Wenn also etwas wirklich illegal ist, dann ist es der Verkauf von Hanferzeugnissen als Lebensmittel und Getränke durch Einzelhändler. Wenn überhaupt, ist es der FDA egal, was Sie mit Ihren CBN-Produkten zu Hause machen.

Aber zum kollektiven Nutzen der Hanfindustrie ist es immer am besten, Anbieter zu bevormunden und zu unterstützen, die ihre Produkte nicht als Lebensmittel oder Nahrungsergänzungsmittel verkaufen.

Ist CBN-Öl teuer? Es wird in Cannabispflanzenproben in Konzentrationen von unter 1 % gefunden, so dass die Hersteller eine Menge Cannabis benötigen, um eine Flasche CBN-Produkt herzustellen. Daher sind die Preise für diese Produkte für den Durchschnittshaushalt möglicherweise nicht erschwinglich.

Zum Vergleich: Eine 1800-Milliliter-Flasche mit 30 mg CBN-Öl kann leicht über 100 Dollar kosten. Die Preise variieren je nach der Marke, bei der Sie kaufen, und der Qualität der von ihr verkauften Produkte.

Je höher man auf der Potenzleiter steigt, desto höher sind auch die Preise. Wenn Sie also glauben, dass 1800 mg CBN nicht stark genug sind, haben Sie wahrscheinlich Zugang zu 3000-mg-Präparaten zum doppelten Preis.

Es liegt an dir

CBD wird wahrscheinlich für den Rest seiner Existenz seine Popularität und seinen Ruhm genießen. Aber selbst wenn kein anderes Cannabinoid das CBD verdrängt, geben Namen wie CBN ihm die Chance, sich einen Namen zu machen. CBN ist für seine schlaffördernde Wirkung bekannt und findet in der heutigen Welt des Schlafmangels eine aktuelle Verwendung.

Wenn Sie also hoffen, Ihre nächtliche Erfahrung zu verbessern, könnte eine Flasche CBN genau das sein, wonach Sie suchen.<1

YouTube video: Was ist CBN-Öl und welche Wirkung hat es?


Rate article
Übersicht über CBD-Produkte, Neuigkeiten und Ratgeber von The CBD Encyclopedia | TopCBDhempOilTrust